Meine Vision

Meine eigenen Erfahrungen: Als Tischtennis-Einsteiger mit 46 Jahren nach 30 Jahren aktivem Fußball.

Wie kann ich besser Tischtennis spielen lernen?

Ich kaufte mir einen Tischtennis Tisch und wollte trainieren - „immer dann, wenn ich Lust auf Tischtennis hatte“.

Dann stellte ich mir die Aufgabe, ein Tischtennistrainingsgerät zu bauen, mit dem ich zuhause trainieren kann.

Ich habe überlegt, wie das erreicht werden kann. Nun habe konstruiert, gefertigt, getestet, verworfen, wiederholt und verbessert bis ich ein brauchbares Trainingsgerät hatte, mit dem ich unterschiedliches Ball-Tempo trainieren konnte.

Mit der LEVEL-Leiste konnte ich das Balltempo wählen und sukzessive steigern.

Mein erstes Trainingsgerät nannte ich „Double Returnboard, weil zwei Boards die gesamte Tischbreite abdeckten

und damit ein Ballwechsel-Training auf dem gesamten Tisch ermöglichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg und das Ziel      

Eine Idee - Erfinden - Konstruieren - Herstellen - Testen - Produkt veröffentlichen

 

und den Tischtennis-Spielern /-Vereinen über das Internet präsentieren und anbieten www.returnboard-shop.de     

 

 

Es machte mir zunehmend Spaß, damit zu trainieren! Musik vom CD-Player verbreitete auch gute Stimmung.

Und wenn ein Ball mehrmals zur mir retourniert wurde, verbesserte sich die Stimmung nochmals!

 

Ich dachte mir,  wenn mir das Training Spaß macht, dann werde ich Tischtennisspielern,

die auch zuhause trainieren möchten, diese Möglichkeit bieten.

 

Dann entwickelte ich weitere Modelle - Speed Returnboard, Power Returnboard und 2018 mobile Returnboards.

Das sind Modelle, die unterschiedlichen Anforderungen und Spielstärken gerecht werden.

 

Diese Trainingsgeräte präsentierte ich mittels Videos im größten Schaufenster der Welt 

- YouTube - auf meinem Kanal " Returnboard ".

Was für mich gut war, bringt nun Tischtennisspielern in inzwischen mehr als 150 Ländern Spaß und Begeisterung

beim Training im eigenen Hobbyraum oder Tischtennis-Club.

 

Meine Vision wurde Realität und verbreitet sich mittels Internet rund um die Welt.

 

Ich grüße alle Tischtennis-Spieler weltweit       Dipl. Ing. Michael Pollak

Meine Produkte erhalten Sie im SHOP www.returnboard-shop.de