Mit effektivem Topspin Training zum Gewinner!          ...    


Der Topspin ist der dominierende Schlag im modernen Angriffs-Tischtennis.

Die gute Ausführung eines TOPSPIN-Schlages erfordert die Berücksichtigung 
einer Vielzahl von Einflussgrößen, die in der Summe das Ergebnis ausmachen.
 

Er wird variabel eingesetzt:

  • gegen Schupfball

  • gegen Block

  • gegen Unterschnittabwehr

  • gegen Topspin

  • als Angriffseröffnung

  • und als Endschlag
     

 

 

Ein erfolgreiches Topspin-Spiel erfordert daher ein vielseitiges, effektives Tischtennis-Training
 
..... dazu einige Empfehlungen auf den folgenden Seiten.

Balleimertraining mit "feedback-trainingsgeräten" bringt Qualität in das Tischtennistraining 

Das Feedback von einem RETURNBOARD macht das Balleimertraining noch effektiver.

Das Balleimertraining - ist eine sehr effektive Trainingsform und findet jetzt in den Vereinen und Tischtennisschulen 

häufiger  seine Anwendung.

Durch die Erweiterung dieser Methode von

    - Trainer spielt die Bälle ein
                        
    - Spieler spielt TOPSPIN auf das RETURNBOARD 

    - beide Trainer und Trainierende erkennen am FEEDBACK vom RETURNBOARD die Qualität der gespielten TOPSPINS


kann die Effektivität dieses Systemtrainings durch RETURNBOARD-Einsatz noch gesteigert werden.

 

 



Trainer spielt die Bälle ein

Vorteil: - sehr präzises Einspiel mit guter Platzierung und Rotationsvarianten
              - der Trainer kann sofort das Einspiel unterbrechen und Korrekturen vermitteln

Nachteil: - der Trainer ist an einen Tisch gebunden,
                   während die Trainingsgruppe andere Übungen trainiert



Zuspieler aus der Trainingsgruppe spielt die Bälle ein

Dreiergruppe: SPIELER 1 - Einspieler
                          SPIELER 2 - Schlagausführender
                          SPIELER 3 - Bälle-Einsammler

Rotation der SPIELER-POSITION nach Zeitvorgabe oder Anzahl gespielter Bälle.


Vorteil: - Die gesamte Trainingsgruppe führt das sehr effektive Balleimertraining aus.

             - Der Trainer kann die gesamte Trainingsgruppe beobachten

             - Der Trainer geht wechselweise an denjenigen Tisch, an dem Korrekturen angebracht sind


Nachteil: - Das Balleinspiel der Zuspieler ist nicht so präziese, 
                 wie das Zuspiel eines Trainers; 
                 sollte sich aber bei ständigem Balleimertraining in der Trainingsgruppe verbessern!



Trainingsinhalte des Balleimertrainings  



          - Techniktraining

          - Konditionstraining

          - Schnelligkeitstraining

          - Koordination mittels Schlagkombinationen

          - Beinarbeitstraining

        

Techniktraining

Das Techniktraining mit dem Balleimer ermöglicht eine "hohe Schlagfrequenz pro Trainingseinheit" und

"viele Feedbacks zum Schlagergebnis innerhalb eines kurzen Zeitintervalls".

So könnte ein Balleimertraining verlaufen:

Erster Ball:   - Schlagausführung
                      - Schlagerfolg bewerten
                      - Technik hatte Mängel
                      - Schlagkorrektur planen

Zweiter Ball: - Schlagausführung inklusive Schlagkorrektur
                       - Schlagerfolg bewerten
                       - gutes Schlagergebnis
                       - keine Schlagkorrektur erforderlich

Dritter Ball:   - Schlagausführung
                       - positives Schlagergebnis  
                       - keine Schlagkorrektur erforderlich 

Vierter Ball: - Schlagausführung
                       - Schlagerfolg bewerten
                       - kein zufriedenstellendes Schlagergebnis
                       - Schlagkorrektur planen

Fünfter Ball:   - Schlagausführung inklusive Schlagkorrektur
                         - Schlagerfolg bewerten
                         - gutes Schlagergebnis
                         - keine Schlagkorrektur erforderlich

u.s.w.

Wenn der Trainierende seinen Technikfehler nicht selbst erkennt und somit auch keine erfolgreiche Korrektur vollziehen kann, dann ist der Trainer mit seiner Erfahrung gefragt.

Der Trainer unterbricht das EINSPIEL und gibt dem Trainierenden konkrete Hinweise zur Verbesserung seiner Technik

    - das ist "Feedback vom Trainer".


Daher ist Balleimertraining mit einem Returnboard

 

"Tischtennistraining mit Feedback" in einer hochmotivierenden Trainingsform.
 

Unsere Produkte erhalten Sie alle unter www.returnboard-shop.de

© Returnboard Training

IMPRESSUM

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE159661907

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Dipl.-Ing. Michael Pollak
Augsburger Straße 36
70736 Fellbach
Deutschland

Tel: 0711 - 50653003

E-Mail: mail@returnboard.com